News, Veranstaltungen und Beiträge
News, Veranstaltungen und Beiträge

VERSCHOBEN: Culture Connects: Die goldenen zwanziger Jahre in Polen – 19.12.2020 – 19.00 Uhr – Rudolf Steiner Haus, Großer Saal

Die goldenen zwanziger Jahre in Polen

Die Geschichte der Zwischenkriegskultur auf den Punkt gebracht und ein Musikkonzert, das in Deutschland und Polen sowie in den 1920er und 1930er Jahren weit über die Grenzen dieser beiden Länder hinaus an Popularität gewann. Viele Werke dieser Zeit wurden im Nachbarland bekannt, ohne zu wissen, woher sie tatsächlich stammten, beispielsweise die deutsche Version des Textes von Fritz Löhner-Bedy (1942 in Auschwitz ermordet) „Tang Milong“ von Jerzy Petersburski und Artur Gold (1943 in Tremblinka ermordet) ). Das Konzert wird auch Lieder der größten Stars dieser Zeit wie Pola Negri oder Mieczysław Fogg enthalten. Interessante Informationen über die künstlerischen, architektonischen und technischen Errungenschaften Polens in der Zwischenkriegszeit im europäischen Kontext. Darsteller: Mira Graczyk – Sopran, Sebastian Berakdar – Klavier und Roman Ohem – Violine und Programmleiter

Konzerttermin: 19.12.2020 um 19.00 Uhr Ort: Rudolf Steiner Haus, Großer Saal, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg Freier Eintritt, vorherige Benachrichtigung an folgende Adresse erforderlich: karten@culture-connects.de

Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings