Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

INOPOLEKU – Ein schlesischer Pilger durch Raum und Zeit – 100 Jahre Maler Albert C. Reck Ausstellung v. 07.07. – 17.8.2022 Kleiner Michel – Katholische Kirche St. Ansgar und St. Bernhard

7. Juli - 24. August

INOPOLEKU

Vernissage:

Donnerstag, 07.07.2022, 18:00 Uhr


Ausstellung:

07.07.2022 bis 17.08.2022

Öffnungszeiten:

täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr


Ein schlesischer Pilger durch Raum
und Zeit – 100 Jahre Künstler Albert C. Reck und 50 Jahre deutsch-polnischer Dialog.
Kleiner Michel – Katholische Kirche
St. Ansgar und St. Bernhard
Michaelisstraße 5, 20459 Hamburg

Mit Beiträgen von
Pater Görtz (Pastor im Kleinen Michel)
Dr. Jürgen Knaack (Kunstwissenschaftler)
Thomas Sello (Künstler-Nachlässe Hamburg
Paweł Jaworski (Generalkonsul Republik Polen)
Volker Stolz (Honorargeneralkonsul Swasilands)
Texte, vorgetragen von Anuschka
Thomas.
Musikalische Begleitung
mit Dominique Goris (Piano) und Bouba Fall (Percussion und Djembe).

AUSSTELLUNG: EIN PILGRER DURCH RAUM UND ZEIT  – INOPOLEKU (Schiffsname)

Der Titel ist sinnbildlich und symbolisch gesehen für die Ausstellung der Bilder von Schiffen vom Maler Albert Christoph Reck im Kleinen Michel. Damit soll angedeutet werden,  welche Bedeutung  „das Schiff an sich“ in sich trägt und welche Aussage mit diesem Sinn-Bild verbunden ist: Ein Schiff soll uns – im konkreten wie im übertragenen Sinn – zu neuen Ufern bringen. Der Kleine Michel hat sich dem Diskurs „ Kirche im Dialog“ geöffnet, d.h.um  den Kirchenraum mit Kunst in Beziehung zu setzen.  Es werden Bilder von Albert Christoph Reck  ausstellt und es wird mit ihnen kommuniziert. Nahe der Elbe und dem Hamburger Hafen,  sollen die expressiven Bilder, Zeichnungen, Grafiken, farbige Gemälde  vor allem mit den Schiffmotiven  in Bezug gesetzt werden. Auf diese Weise soll in seinem persönlichen Verständnis von Albert Christoph Reck ein Dialog im „Kirchenschiff“ entstehen, der in und mit der „Sprache“ der Künste geführt wird, Der kirchliche Raum setzt Zeichen, wird zum „Haus der Zeichen“. Ein Thema der Migration.

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Kooperationen: www.genoveva-reck-thomas.de
Kleiner Michel – Katholische Kirche
St. Ansgar und St. Bernhard
Port to Port e.V.

DPG Hamburg e.V.

 

Veranstaltungsort

„Kleiner Michel“ – Kath. Kirche St. Ansgar und St. Bernhard
Michaelisstraße 5
Hamburg,
Google Karte anzeigen

Privacy Policy Settings